Freizeitparks am Gardasee

Freizeitparks am Gardasee

Neben einer atemberaubenden Natur finden Urlauber auch zahlreiche Freizeitangebote rund um den Gardasee. Hierzu gehören auch die Freizeitparks:

  • Gardaland 
  • Movieland
  • Caneva Aquapark

Gardaland befindet sich in der italienischen Gemeinde Castelnuovo del Garda. Gegründet wurde der Freizeitpark im Jahr 1975 und in der heutigen Zeit befinden sich hier mehr als 32 Fahrgeschäfte und auch Shows. Jedes Jahr besuchen rund 2.75 Millionen Menschen den Park, womit er der größte Freizeitpark in ganz Italien ist.

Movieland befindet sich am südöstlichen Rand des Gardasees. Der Park ist in vier Themenbereiche (Aqua Paradise Park, Medieval Times, Movie Studios Parks, Rock Star Café) unterteilt und wird jährlich von ungefähr 350.000 Menschen besucht. Hauptsächlich findet der Besucher hier eine Vielzahl an Wasserattraktionen vor, die für Groß und Klein ein Erlebnis sind.

Der Caneva Aquapark gehört zu dem beliebten Caneva Resort, ein Freizeitpark, der ebenfalls in unterschiedliche Themenbereiche unterteilt ist. Hier kann ein schöner Familientag verbracht werden, denn auch hier sind zahlreiche Wasserattraktionen für alle Altersklassen zu finden. Für die Kleinen bietet sicherlich das sogenannte Adventure Island, eine künstlich angelegte Abenteuerinsel, eine Menge Spaß. Für die Großen hingegen sind viele Rutschen und weitere Attraktionen vorhanden, die für Nervenkitzel sorgen.