Ferien auf dem Campingplatz, ein Paradies auch für Kinder

Ferien auf dem Campingplatz, ein Paradies auch für Kinder

Morgens das erste Bad im Gardasee. Am Vormittag neue Freunde finden im Miniclub. Mittags ein erfrischender Sprung in den Swimmingpool. Am Nachmittag ein heißes Match auf dem Fußballplatz. Abends eine leckere Margherita auf der Terrasse der Pizzeria mit Blick auf den Gardasee. Und zum Nachtisch ein fantastisches, echt italienisches Eis. Der perfekte Urlaubstag, nicht nur für Kinder.

Ideal für einen erholsamen Familienurlaub
Camping mit Kindern ist etwas Fabelhaftes. In der Nacht hört man Geräusche, die man sonst nur aus Tierfilmen kennt. Am Morgen blinzelt man aus dem Zelt oder öffnet die Tür seines Mobile Homes – und schon ist man da. Denn hier ist der beste Platz, um zu Frühstücken: direkt vor dem Eingang. Schon in der Früh trifft man überall seine neuen Freunde. Spätestens jetzt gibt es die ersten Verabredungen: Zum gemeinsamen Malen und Basteln im Fornella Miniclub, zur lustigen Wasserschlacht am Pool, ausgerüstet mit Schlauchboot und Reiseproviant.

Spaß für Kinder – Erholung für Eltern
Der Campingplatz ist der ideale Ort für alle Altersklassen. Die ganz Kleinen toben sich auf dem Holzspielplatz oder im Kinderbecken aus. Ältere Kinder treffen sich eigenständig mit ihren neuen Freunden – in einer geschützten, überschaubaren Umgebung. Alles passiert unter freiem Himmel, draußen in der Natur. Ein Erlebnis, das gerade für Kinder, die in der Stadt aufwachsen, zu intensiven Eindrücken führt. Wie duften Zypressen? Riecht es Morgens anders als Abends? Welcher Vogel singt nur diese Familie, direkt über dem Zeltdach? Die Kleinen planschen mit Schwimmflügeln im Kinderpool und für Mama gibt’s es nebenan an der Poolbar einen leckeren Cappuccino. Alles ist möglich, alles läuft entspannt. Keiner hetzt oder zwängt einen in feste Regeln.

Freie Natur, freies Leben
​Den Takt des Campingurlaubs bestimmt die Familie ganz allein. Wann wird gefrühstückt? Kein Speisesaal mit leergeräumten Platten zwingt Spätaufsteher zur Eile. Hat man abends Lust zum Kochen oder lieber auf Pasta im Restaurant mit Blick auf den See? Ist man danach in Stimmung für Musik und Show vom Camping Fornella Animationsteam? Oder soll es ein gechillter Abend im Kerzenschein vor dem eigenen Feriendomizil werden? Und wenn man dann noch in Abenteuerlaune ist, folgt sogar ein kleiner Nachtspaziergang unterm Sternenhimmel am Ufer des Gardasees. Ein perfekter Urlaubstag. Nicht nur für Kinder.