Eine Bootstour am Gardasee

Eine Bootstour am Gardasee

Seit Jahrzehnten ist der Gardasee in "Oberitalien eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.Er ist-mit einer Fläche von fast 370 Quadratkilometern- der größte See des Landes und für manch' einen Urlauber so etwas wie ein "Sehnsuchtsort". Er weckt Kindheitserinnerungen, mit ihm verbinden sich Gedanken an unbeschwerte Tage , an Sonne,Strand und Spaß-, an gutes Essen und vielleicht auch an den ersten Urlaubsflirt- eben an all' das, was so gerne unter dem Begriff "la dolce vita" zusammengefasst wird.
 

Nur allzu gerne verbringt der Urlauber Stunden-oder gar Tage- am Ufer des Gardasees mit "süßem Nichtstun", erholt sich von der hinter im liegenden Zeit-die angefüllt war mit Arbeit, Stress und schlechtem Wetter- und lässt es sich ganz einfach "gut gehen." Aber dann kommt meistens doch einmal der Zeitpunkt-vor allem dann, wenn der Urlaub längert dauert als etwa nur eine Woche- an dem man aktiv werden und etwas von der tollen Umgebung,in der man sich aufhält, sehen und entdecken möchte.

Und was wäre da besser geeignet, als eine Bootstour?! Richtig: gar nichts....:-) Eine solche Tour über den Gardasee-etwa zu einer der Inseln, z.B. zur größten,der "Isola del Garda", auf der sich die berühmte "Villa Borghese" befindet- kann entweder mit einem privaten Boot (aber wer besitzt schon ein solches?) oder aber mit den beliebten "Ausflugsdampfern" ,Personenfähren oder kleineren "Touristenschiffen" unternommen werden. Besonders zu empfehlen sind die Bootstouren mit der "batelli" ,einem Schiff, das zur Schifffahrtsgesellschaft "Navigarda" gehört. Ausgangspunkt ist wunderschöne Ort San Felice del Benaco, überaus idyllisch gelegen inmitten der Hügellandschaft des Valtenesis. Von dort aus wird-in der Regel mehrmals täglich- inbesondere die bereits erwähnte "Isola del Garda "angesteuert.

Sie "schippern" durch die wunderschöne Landschaft 'rund um den Gardasee, die geprägt ist durch eine abwechslungsreiche Vegetation bestehend aus Mittelmeer-Zypressen,Oleander und Olivenbäumen (um nur einen kleinen Einblick zu geben) und den bekannten "Orangerien" bzw. "Limonaien". Auf der "Isola del Garda" dann erwartet sie die hochherrschaftliche "Villa Borghese" und vieles mehr. Dort werden Sie bestimmt einen der schönsten Tage Ihres gesamten Urlaubs verbringen.
 

Worauf warten Sie also noch? Der Gardasee wartet auf Sie!

Folgen Sie uns